Kaumuskeltherapie mit Botulinumtoxin A

Kaumuskeltherapie mit Botulinumtoxin A

Knapp jeder Fünfte leidet tagsüber unter übermäßigem Zähneknirschen oder Zähnepressen, dem sog. Wachbruxismus. Circa halb so viele Patienten haben dieses Problem auch nachts. Diese dauerhafte Aktivität der Kaumuskulatur trainiert die Kaumuskeln übermäßig. Durch die Gabe von Botulinumtoxin A wird die Übertragung von Signalen von Nervenzellen auf einzelne Muskeln und einige Drüsen teilweise oder vollständig für bis zu 6 Monate gehemmt.

Read more