Barrierefrei zum Zahnimplantat in Düsseldorf

Ab sofort kommen auch mobilitätseingeschränkte Personen barrierefrei zu ihrem Zahnimplantat in Düsseldorf: Die Kieferchirurgie Königsallee, Ihr Kompetenzzentrum für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Zahn-Implantate und Parodontologie an der Königsallee, hat ihre Praxis erweitert und vergrößert. Ab sofort behandeln Sie Dr. Dr. Martin Bonsmann, Dr. Wolfgang Diener, Dr. Sebastian Becher, Dr. Roman Geib und Dr. Henrik Andersen auch im Gebäude Königsallee 53 (schräg gegenüber unserer alteingesessenen und bekannten Praxis auf der Königsallee 68), und zwar ebenerdig und barrierefrei.

Die neuen Räume sind vollständig barrierefrei und somit für gehbehinderte Patienten ebenso wie für Rollstuhlfahrer problemlos erreichbar und auf deren Bedürfnisse eingestellt. Eine behindertengerechte Toilette ergänzt unser Serviceangebot für mobilitätseingeschränkte Personen. Nur einen Steinwurf von der Königsallee 53 entfernt finden Sie auch mehrere Behinderten-Parkplätze.

Von einer Praxis mit keinen oder wenigen Barrieren profitieren aber nicht nur körperlich behinderte Menschen. Vielmehr ist sie auch für Ältere, für Eltern mit Kindern und für Personen mit vorübergehenden Einschränkungen (z. B. einem Gipsbein) hilfreich.

Barrierefrei und ebenerdig: Die Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf hat erweitert

Seit der Gründung der Praxis 1994 ist das Praxisteam auf inzwischen über 40 Mitglieder angewachsen. Die Expertise der Kieferchirurgie Königsallee in Bezug auf Zahn-Implantate und Parodontologie ist dank tausender zufriedener Patienten so stark nachgefragt, dass eine erneute Erweiterung der Behandlungskapazitäten unumgänglich war. Um auch die Bedürfnisse von behinderten Personen zu berücksichtigen, haben wir entsprechende Maßnahmen bereits während der Planungsphase berücksichtigt.

Nach umfangreichen Planungen hatten dann schließlich die Handwerker das Sagen. Auf der Königsallee 53, gegenüber unserer bekannten Geschäftsadresse Königsallee 68, wurde gesägt und geklebt, getrennt und verschweißt, gebohrt und verlegt.

Barrierefrei zum Zahnimplantat in Düsseldorf
Barrierefrei zum Zahnimplantat in Düsseldorf: Eingang zur Praxis an der Königsallee 53-55

Wir freuen uns, Sie ab sofort in den zusätzlichen Praxisräumen begrüßen zu dürfen. Dort erwarten Sie neben einem barrierefreien Zugang helle Behandlungsräume, ein freundlicher Aufwachraum sowie Medizintechnik auf dem neuesten Stand. Erfahrene Zahnärzte, Ärzte und Anästhesisten sowie freundliche und verständnisvolle Mitarbeiter inklusive 😉

Bitte informieren Sie uns bei der Terminabsprache, dass Sie mobilitätseingeschränkt sind. Dann werden wir Ihren Termin so planen, dass Sie in den neuen Praxisräumen versorgt werden.

Fortbildungszentrum für bis zu 50 Personen

Weiteres Highlight des barrierefreien Ausbaus ist unser Fortbildungszentrum für zahnärztlich und ärztlich tätige Kollegen mit bis zu 50 Personen Kapazität. Hier geben wir unsere Erfahrungen aus 30 Jahren ärztlicher und zahnärztlicher Praxis in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an interessierte Kollegen weiter.

Auf der Seite „Wissen und Erfahrung an die nächste Generation weitergeben“ halten wir Sie ständig auf dem Laufenden, welche Veranstaltungen demnächst stattfinden bzw. auf welchen Veranstaltungen einer unserer Ärzte referiert. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bzw. auf Ihre Teilnahme!

Veranstaltung "Chirurgische Periimplantitistherapie" in unserem Fortbildungszentrum
Leave a reply