Dr. Wolfgang Diener M.Sc.

Seine Jugend verbrachte Dr. Diener in Wetzlar in Hessen auf und erlangte an der Goethe-Schule seiner Heimatstadt das Abitur. Während seiner Bundeswehrzeit studierte Dr. Diener Pädagogik an der Bundeswehrhochschule in München. Es folgte das Studium der Humanmedizin und parallel dazu das Studium der Zahnmedizin an der Justus-Liebig-Universität Giessen. 1994 hat Dr. Diener promoviert. Den Masterstudiengang „Master of Science Implantologie“ legte er 2014 an der Universität Witten-Herdecke ab. Dr. Diener treibt viel Sport. Dabei bevorzugt er Ausdauer- Kraft- und Gleichgewichtstraining. Er kocht für sein Leben gern und achtet auf eine bewusste Ernährung. Eines seiner Lieblingsrezepte für ein veganes und glutenfreies Bauernbrot ist hier zu finden. Sein Credo für mehr Fitness und einen klaren Verstand: „Ein 1-stündiges Workout ist nur 4% eines Tages!“

BezeichnungFacharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Akad. GradeDr. med. und Master of Science Implantology
Fachgebiete
  • Zahnimplantate
  • Weisheitszahnentfernung
  • Wurzelspitzenresektion WSR
  • 3-D-Implantatplanung
  • Knochenaufbau
PraxisKönigsallee 68
Sprachendeutsch, englisch und hessisch

Das sagen Patienten über Dr. Wolfgang Diener M. Sc.

  • Sehr Zufrieden, trotz Angstpatient

    Heute wurde mir ein Backenzahn entfernt. Obwohl ich riesige Angst vor dieser Behandlung hatte lief es super. Dr. Diener kommt schnell auf den Punkt, ist aber trotzdem freundlich. Die Behandlung lief so schnell, dass ich überhaupt keine Zeit für Ängste hatte.

  • Tolle Behandlung und Betreuung

    Ich hatte ein wenig Angst vor dem Eingriff, Dr. Diener hat mir die Angst [aber] schnell genommen. Der Eingriff war schmerzfrei. Ich hatte nach 2 Tagen in der Praxis angerufen, weil ich mir unsicher war, ob alles gut verläuft, durfte auch sofort vorbei kommen: [Dr. Diener] hat sich das angeschaut und mich beruhigt, nochmal aufgeklärt

  • Klasse!

    Sehr kompetenter und verständnisvoller Arzt und super Team! Mir hat Dr. Diener vor kurzem ein Implantat gesetzt. Ich war verwundert, wie schnell und schmerzlos es ablief. Einfach klasse, sehr empfehlenswert!

Aktivitäten

Dr. Wolfgang Diener ist Referent am Karl-Häupl-Institut (KHI) in Düsseldorf. Er besitzt eine Referentenzertifizierung durch die Konsensuskonferenz Implantologie und ist Co-Autor eines Patientenratgebers zum Thema Implantologie. Dr. Diener hat durch die die Deutsche Gesellschaft für Implantologie die Bezeichnung „Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie“ verliehen bekommen.

Mitgliedschaften

Dr. Wolfgang Diener ist Gründungsmitglied des European Center for dental Implantology (ECDI). Er ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Implantologie DGI und der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG). Darüber hinaus ist Dr. Diener Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten (DGZMK), der Deutschen Gesellschaft für Implantologie DGI und der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO).

Der Arzt-Checkup: Das lässt tief blicken

  • Kaffee oder Tee?
    Kaffee
  • Rock oder Pop?
    Rock
  • Blau oder gelb?
    Blau
  • Sprachen oder Mathe?
    Mathe
  • Sommer oder Winter?
    Winter
  • Berge oder See?
    Berge
  • Buch oder Film?
    Buch
  • Vollmilch oder H-Milch?
    Vollmilch

Beruflicher Werdegang

MVZ Kieferchirurgie Königsallee GmbHDüsseldorf

Gründung der MVZ Kieferchirurgie Königsallee GmbH durch Dr. Diener, Dr. Dr. Bonsmann und Dr. Becher

Erweiterung der GemeinschaftspraxisDüsseldorf

Aufnahme von Dr. Becher und Gründung der Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Bonsmann, Dr. Diener und Dr. Becher

Niederlassung in eigener PraxisDüsseldorf

Niederlassung als Arzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in der Gemeinschaftspraxis Dr. Dr. Bonsmann und Dr. Diener

Promotion zum Dr. med.Gießen

Promotion zum Dr. med. an der Justus-Liebig-Universität in Gießen

OralchirurgGießen

1994 Anerkennung zum Führen der Gebietsbezeichnung „Oralchirurgie“

Arzt für Mund-, Kiefer- und GesichtschirurgieGießen

1993 Anerkennung als Arzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

AssistenzarztMönchengladbach

Assistenzarzt in der Klinik für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie und Plastische Operationen im Krankenhaus Bethesda in Mönchengladbach, Leiter: Prof. Dr. Dr. Heribert Koch

AssistenzarztGießen

Assistenzarzt in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Justus-Liebig-Universität in Gießen, Leiter: Prof. Dr. Dr. C. G. Lorber

Approbation als ZahnarztGießen

Approbation als Zahnarzt

Studium der ZahnmedizinGießen

Studium der Zahnmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen

AssistenzarztGießen

Assistenzarzt Belegabteilung Innere Medizin, Krankenhaus Balserische Stiftung Gießen

Approbation als ArztGießen

Approbation als Arzt

Studium der HumanmedizinGießen

Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität in Gießen

Studium der PädagogikMünchen

Studium der Pädagogik an der Hochschule der Bundeswehr in München

Wir sind für Sie da!

Das wichtigste ist die Authentizität eines Behandlers. Das heisst, sich selbst bereits bei der Beratung vor jeder Operation in den Patienten zu versetzen. Sich als Operateur die Frage zu stellen, wie man in jedem speziellen Fall bei sich selber entscheiden würde. Wie man bei Mutter und Vater, bei Schwester und Bruder und wie man bei dem eigenen Kind entscheiden würde.

— Unser Anspruch in der Kieferchirurgie Königsallee