Professionelle Korrektur

Mikroskopische Untersuchung

Ästhetische Parodontal-Chirurgie:

Erscheinungsbild des Mundraums wiederherstellen

Die ästhetische Parodontal-Chirurgie ist eine Fachdisziplin, die mit Hilfe von kleinen chirurgischen Eingriffen das ästhetische Erscheinungsbild des Mundraums wiederherstellt. Dazu gehören unter anderem:

  • Abmildern der Folgen von Zahnfleischschwund aufgrund von Parodontitis
  • Schonende, professionelle Korrektur optischer Veränderungen von Zahnfleisch und Mundraum
  • Weichgewebsaugmentation bei zahnlosem Kiefer
  • Gingiva-Rezessionen, häufig in Verbindung mit nichtkariösen Läsionen und Wurzelkaries
  • Probleme beim passiven Zahndurchbruch

Parodontitis und falsche Zahnputztechniken

Wann kommt ästhetische Parodontal-Chirurgie zum Einsatz?

Im Laufe des Lebens erkranken ungefähr 70 Prozent der Bevölkerung an Parodontitis. Diese entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparates kann auf Dauer mit unterschiedlichen Symptomen einhergehen. Als erstes sind freiliegende Zahnhälse und Zahnfleischschwund zu nennen. Neben der medizinischen Therapie von Parodontitis kümmern sich unsere Experten auch um die ästhetische Behandlung. Sie kann im Laufe einer Erkrankung notwendig werden.

In manchen Fällen ist die Ursache für Zahnfleischschwund jedoch keine Parodontitis. Auch falsche Zahnputztechniken (zu starkes Schrubben mit harter Zahnbürste) und bestimmte kieferorthopädische Behandlungen können Zahnfleischrückgang und freiliegende Zahnhälse verursachen.

Bei manchen Patienten sind Zahnkronen von sehr viel Zahnfleisch bedeckt. Deshalb wirken sie optisch kurz. Auch hier kann die ästhetische Parodontal-Chirurgie helfen. Oder es ist nach einer Zahnentfernung ein Defekt im Bereich des fehlenden Zahnes und damit eine unschöne Lücke entstanden. Der Aufbau von Gewebe harmonisiert in diesem Fall die Optik zuverlässig. Darüber hinaus kann es sein, dass von Karies zerstörte Zähne, bei denen es sich schwierig bis unmöglich gestaltet, eine Krone zu befestigen, durch chirurgische Maßnahmen verbessert, erhalten und wieder versorgt werden.

Unser Experte für ästhetische Parodontal-Chirurgie

Dr. Sebastian Becher ist Fachzahnarzt für Parodontologie. Er verfügt über mehr als zehn Jahre umfangreiche Erfahrung auf dem Gebiet der Zahnfleischrekonstruktion und Transplantation.

Mit modernen mikrochirurgischen Techniken können wir überschüssiges Gewebe schonend und schmerzfrei entfernen. Dadurch geben wir dem Zahn eine harmonische Erscheinung zurück. Mit einem chirurgischen Eingriff von geringem Umfang können diese Veränderungen des Zahnfleischverlaufes von uns behoben werden. Dadurch wird der natürliche Zahnfleischverlauf wieder hergestellt.

Zu den Fachtechniken, die für die ästhetische Parodontal-Chirurgie in unserer Praxis zum Einsatz kommen, gehört unter anderem die sogenannte  Tunneltechnik. Außerdem kommen spezielle Operationstechniken zur Rekonstruktion von Weichgewebe rund um Zahnimplantate zur Anwendung. Modernste Techniken zur Verhinderung von Narben sowie mikrochirurgische Techniken für niedrige Belastung nach dem Eingriff sorgen für einen schonenden Eingriff. Spezielle Techniken für den Aufbau von hartem und weichem Gewebe nach dem Verlust eines Zahns oder Zahnimplantats runden das Repertoire unserer Praxis ab.

Vertrauen Sie auch auf die Expertise unseres Parodontologen Dr. Becher auf dem Gebiet der regenerativen Parodontal-Chirurgie. Beim Aufbau eines zerstörten Zahnhalteapparates sowie bei der Herstellung von Wachstumsfaktoren aus Eigenblut können Sie ganz auf ihn zählen.

Fragen und Antworten (FAQ) zur Ästhetischen Parodontal-Chirurgie

  • Muss ich nach so einem Eingriff Schmerzen erwarten?

    Die Belastung nach der OP ist abhängig vom Umfang, jedoch können Sie mit durchschnittlich drei bis fünf Tagen Regenerationszeit rechnen. Wir versorgen Sie für diese Zeit mit einem Schmerzmittel, das etwaige Schmerzen leicht kontrollierbar macht, und stellen Ihnen eine Krankschreibung aus.

  • Wie hoch ist die Belastung nach einer OP zur ästhetischen Korrektur?

    Dank hochmoderner Techniken können wir sämtliche chirurgischen Eingriffe mit minimaler Belastung für unsere Patienten durchführen. Nach einer OP im Bereich der ästhetischen Parodontalchirurgie vereinbaren wir mit Ihnen Kontrolltermine – einen, sieben sowie 14 Tage nach dem Eingriff.

Sie haben weitere Fragen zur Ästhetischen Parodontal-Chirurgie?

1.) Termin vereinbaren

Rufen Sie uns an, damit wir einen Termin für ein Beratungsgespräch mit unserem Spezialisten für Ästhetische Parodontal-Chirurgie vereinbaren können: 0211-136090.

2.) Untersuchung

Wie schauen uns Ihren Fall genau an und bewerten und erklären ihn. Danach vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für die Behandlung.

3.) Behandlung

Im Termin behandeln wir Sie so, wie wir es während der Beratung besprochen hatten. Danach können Sie unsere Praxis wieder verlassen.

Rufen Sie uns an, wenn Sie einen Beratungstermin zur Ästhetischen Parodontal-Chirurgie in Düsseldorf wünschen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 0211-136090

Sie können uns auch gerne über das nachfolgende Formular kontaktieren:

Wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten.

Andere Leistungen der Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf

Es gibt viele Gründe dafür, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken. In unserer mund-, kiefer- und gesichtschirurgischen Praxis praktizieren Spezialisten nicht nur in der Parodontal-Chirurgie, sondern für zahlreiche weitere Fachbereiche. Mindestens einer unserer Ärzte ist in jeder der von uns angebotenen Leistungen ein Meister seines Faches. Bei uns finden Sie immer einen Spezialisten, dem Sie sich bedenkenlos anvertrauen können.

    • Angstpatienten in Düsseldorf

      Angstpatienten in Düsseldorf

      Sie sind Angstpatient und haben Angst vor einer zahnärztlichen Behandlung? Wir sind Spezialisten bei jeder Art von Zahnarztangst.

    • Ästhetische Parodontal-Chirurgie in Düsseldorf

      Ästhetische Parodontal-Chirurgie in Düsseldorf

      In der ästhetischen Parodontal-Chirurgie können wir mit Hilfe von kleinen chirurgischen Eingriffen das ästhetische Erscheinungsbild des Mundraums wiederherstellen.

    • Hauttumor entfernen in Düsseldorf

      Hauttumor entfernen in Düsseldorf

      Unsere Praxis arbeitet seit mehr als 30 Jahren in der chirurgischen Entfernung von Hauttumoren. Zudem sind wir in der Therapie von Hauttumoren im Gesicht tätig. In unserer Praxis versorgen wir Sie nach dem jüngsten Stand von Forschung und Wissenschaft.

    • Kiefergelenkbeschwerden behandeln in Düsseldorf

      Kiefergelenkbeschwerden behandeln in Düsseldorf

      Kiefergelenk-Beschwerden können viele Folgesymptome haben. Dazu gehören Zähneknirschen, Geräusche der Kiefergelenke und Kopfschmerzen bis zu Migräne-Zuständen.

    • Kieferzyste entfernen in Düsseldorf

      Kieferzyste entfernen in Düsseldorf

      Kieferzysten sind Hohlräume im Kieferknochen oder im Mundraumgewebe, in denen sich Flüssigkeit ansammelt. Sie sind zwar gutartig, sollten aber entfernt werden, damit sie nicht weiterwachsen, sich entzünden und langfristig Gewebe und Nerven schädigen.

    • Knochenaufbau für Zahnimplantate in Düsseldorf

      Knochenaufbau für Zahnimplantate in Düsseldorf

      Ein Knochenaufbau wird durchgeführt, wenn sich der vorhandene Kieferknochen zurückgebildet hat. In den meisten Fällen ist es dann nämlich nicht möglich, ohne weiteres ein Zahn-Implantat zu setzen.