Corona-Virus: Unsere Praxis bleibt geöffnet

Auch in Zeiten von Corona (COVID-19) sind wir selbstverständlich für Sie da: Alle geplanten Termine finden statt. Sollte trotzdem mal ein Termin ausfallen, werden wir Sie rechtzeitig persönlich darüber informieren.

DAS DÜRFEN SIE VON UNS ERWARTEN:

Wir versichern Ihnen, dass wir mit den Risiken, die das Corona-Virus mit sich bringt, verantwortungsvoll umgehen. Dazu gehören die folgenden Maßnahmen. Sie gehen über die ohnehin schon strengen Hygienerichtlinien hinaus:

  • Regelmäßiges und laufendes Desinfizieren der Türklinken, des Empfangstresens und weiterer Bereiche
  • Ständiges stoßweises Lüften
  • Planen aller Termine so, dass die Abstandsregeln im Wartezimmer berücksichtigt werden. So sind und bleiben Sie sicher!

DARUM BITTEN WIR SIE WEGEN CORONA:

Im Übrigen sind wir auch auf Ihre Mithilfe angewiesen, um Ihre und unsere Gesundheit nicht durch das Übertragen von Corona zu gefährden. Bitte beachten Sie deshalb die folgenden Verhaltensregeln:

  • Waschen Sie bitte nach der Ankunft auf der Patienten-Toilette unserer Praxis Ihre Hände gründlich mit Wasser und Seife. Nutzen Sie zudem die bereitgestellten Desinfektions-Spender, die wirksam gegen das Corona-Virus vorbeugen.
  • Kommen Sie bitte, soweit möglich, alleine in die Praxis. Wir bitten Ihre Begleitpersonen und/oder Eltern, außerhalb der Praxis zu warten, zum Beispiel im Auto.
  • Wir informieren die Begleitperson telefonisch, wenn die behandelte Person abgeholt werden kann.
  • Auf Händeschütteln verzichten wir zu Ihrer und zu unserer Sicherheit. Wir möchten damit nicht unhöflich sein, sondern umsichtig.

SIE FÜHLEN SICH KRANK?

Hatten Sie Kontakt mit jemandem, bei dem das Corona-Virus nachgewiesen wurde? Sie haben sich in einem der Risikogebiete (vgl. die Homepage des Robert-Koch-Instituts) aufgehalten? Wenn Sie eine Ansteckung für möglich halten, dann beachten Sie bitte folgendes: Nehmen Sie zu Ihrem und zu unserem Schutz telefonisch Kontakt mit uns auf, bevor Sie unsere Praxis aufsuchen. Das gilt auch, wenn Sie bereits einen Termin mit unser Praxis vereinbart hatten. Wir werden – gemeinsam mit Ihnen – einen neuen Termin für die Behandlung finden.

Im Verdachtsfall wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Hausarzt. Außerhalb seiner Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundesweiten Rufnummer 116 117. Das gesamte Praxisteam dankt Ihnen für Ihre Unterstützung!

Auf Ihren Besuch freuen sich:

Dr. med. Dr. med. dent. Martin Bonsmann
Dr. med. Wolfgang Diener M. Sc.
Dr. med. dent. Sebastian Becher
Dr. med. dent. Roman Geib
Dr. med. Dr. med. dent. Julius Steegmann
Dr. med. dent. Henrik Andersen

Einen Kommentar hinterlassen