ISO-zertifiziert bis 2021: Kieferchirurgie Königsallee mit professionellem Qualitätsmanagement

Unsere Praxis wurde erneut und erfolgreich ISO-zertifiziert: Der Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf von Dr. Dr. Martin Bonsmann, Dr. Wolfgang Diener M. Sc. und Dr. Sebastian Becher wurde am 13.07.2020 das neue Siegel verliehen.

ISO-zertifiziert auf Basis von ISO 9001:2015 und der Qualitätsmanagementrichtlinie für Vertragszahnärzte (GBA)

Um ISO-zertifiziert zu werden, setzen wir ein professionelles Qualitätsmanagement (QM) nach dem ECDI-Standard auf Basis von ISO 9001:2015 und der Qualitätsmanagementrichtlinie für Vertragszahnärzte (GBA) um. Wir erfüllen zusätzlich die Anforderungen etablierter Hygiene-, Datenschutz-, Risiko- und Arbeitsschutmanagementsysteme.

ECDI-Mitglied

Als Mitglied der ECDI (European Centers for Dental Implantology) stehen wir für höchste und für geprüfte und transparente Qualität in der Zahnmedizin und Kieferchirurgie mit dem Schwerpunkt auf der Implantologie. Um ISO-zertifiziert zu werden, müssen zahlreiche Qualitätsanforderungen erfüllt sein. Die folgenden Qualitätskriterien haben die Ärzte und Zahnärzte der ECDI alle gemeinsam:

1. Mindestens 15 Jahre Berufserfahrung als Implantologe
2. Mindestens 3000 Implantate gesetzt
3. Veröffentlichung, Überprüfung und notarielle Auswertung aller Implantationsfälle
4. Klinik ist ISO-zertifiziert nach ISO-9001
5. Tätigkeit als medizinischer Gutachter
6. Tätigkeit als zertifizierter Referent

Wenn Sie weitere Fragen zur ISO-Zertifizierung unserer Praxis oder  Fragen zur Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie sowie zu Zahnimplantaten haben, dann wenden sie sich vertrauensvoll an unsere Praxis. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns: 0211-136090. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Einen Kommentar hinterlassen