Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf ist jetzt Akademische Lehr- und Forschungseinrichtung

Die Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf ist jetzt Akademische Lehr- und Forschungseinrichtung der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Diese besondere Ehre wurde unserer Praxis von Seiten des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität angetragen. Sie wird nur sehr wenigen Praxen zuteil, die in einem strengen Auswahlverfahren alle geforderten Bedingungen erfüllen. In den nächsten 4 Jahren wird unsere Praxis Studenten in den ärztlichen und zahnärztlichen Betrieb der Einrichtung integrieren. Die Studenten können bei der Beratung, Untersuchung und Behandlung von Patienten anwesend sein, sofern letztere damit einverstanden sind. Die Eingriffe selber nehmen natürlich nur unsere Ärzte vor.

Unsere Praxis hat sich nach Überprüfung im Rahmen einer Einrichtungsvisitation verpflichtet, bei der Durchführung von wissenschaftlichen Arbeiten alle Regeln der „Good Medical Practice“ einzuhalten. Zudem sichert die Kieferchirurgie Königsallee zu, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) veröffentlichten „Empfehlungen für guten wissenschaftlichen Umgang“ zu beachten. Die Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf gewährleistet, dass alle Anforderungen des Datenschutzes bei der Auswertung patientenbezogener Daten eingehalten werden.

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität ist – gemessen an der Zahl der Studenten – mit etwa 50.000 Studierenden die viertgrößte Universität Deutschlands. Hier lehren und forschen über 500 Professoren. 16 Fachbereiche bieten 170 Studiengänge an, darunter im Fachbereich 16 die Medizin.

Dr. Diener: „Akademische Lehr- und Forschungseinrichtung ist eine große Ehre“

Dr. Wolfgang Diener M. Sc.

Die Zusammenarbeit der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt mit der Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf als Akademische Lehr- und Forschungseinrichtung unterstreicht das Engagement von Dr. Dr. Martin Bonsmann, Dr. Wolfgang Diener M. Sc. und Dr. Sebastian Becher für die Fortbildung des ärztlichen und zahnärztlichen Nachwuchses.

Das Angebot der Universität Frankfurt ist eine große Ehre für uns. Es unterstreicht unsere Bemühungen in der Fort- und Weiterbildung von Ärzten und Zahnärzten, der wir uns schon seit vielen Jahren verschrieben haben.

Dr. Wolfgang Diener M. Sc.

Kieferchirurgie Königsallee als Fortbildungszentrum

Die Kieferchirurgie Königsallee in Düsseldorf macht sich seit vielen Jahren als Fortbildungszentrum einen Namen. Unsere behandelnden Ärzte verfügen über einen großen Erfahrungsschatz. So haben sie in 30 Jahren ärztlicher und zahnärztlicher Praxis mehr als 25.000 Implantate gesetzt und 70.000 Weisheitszähe entfernt.

Einen Kommentar hinterlassen